Sprungnavigation Direkt zum Inhalt Direkt zum Inhalt Direkt zum Hauptmenü Direkt zum Untermenü Direkt zur Suche Direkt zur Übersicht Direkt zur Startseite
Stadtteilbüro Südost
Kontakt

Stadtteilbüro Südost

Bochumer Straße 109
45886 Gelsenkirchen

Mail: suedost@gelsenkirchen.de

Tel.: 0209/319 08 - 0
Fax: 0209/319 08 - 20

  

Aktuelles

Bitte einen alternativen Text für das Bild angeben
04.12.2014

Neu im Stadtteilbüro Südost: Hedwig Drehsen

Sie lebt schon seit 20 Jahren in Gelsenkirchen, jetzt arbeitet sie auch hier: Hedwig Drehsen, Stadtteilkoordinatorin für sozial-integrative Projekte seit dem 1. Dezember 2014. Im Stadtteilbüro Südost ist sie Nachfolgerin von Uwe Gerwin. Was sie besonders gut kann: vernetzen und kommunizieren. Das ist wichtig, denn schließlich ist Hedwig Drehsen so etwas wie eine „Verstetigungshelferin“ für das Quartier im Stadtsüden, das auch den Übergang zur Revitalisierung der Bochumer Straße schaffen will. Erfahrung dafür hat die studierte Diplom-Pädagogin u.a. vierzehn Jahre lang in der Geschäftsstelle des „Städtenetz Soziale Stadt NRW“ gesammelt, einem freiwilligen Zusammenschluss von 34 Städten, die durch das Programm „Soziale Stadt NRW“ gefördert werden.
Wenn immer es möglich ist, reist sie mit Begeisterung durch die weite Welt; in ihrer Freizeit kocht sie gern und gut, Bananenblüten-Curry aus Sri Lanka kennt sie nicht nur vom Hörensagen. Last but not least hat sie bei Heimspielen des FC Schalke 04 aber immer einen festen Termin zu Hause - mit der Jahreskarte für die Arena.

Bitte einen alternativen Text für das Bild angeben
04.11.2014

Informationsveranstaltung zur Revitalisierung der Bochumer Straße

Die erste Informations- und Beteiligungsveranstaltung zur Revitalisierung der Bochumer Straße fand am 4. November im Wissenschaftspark Gelsenkirchen statt. Das Interesse war groß, über 100 Interessierte kamen. Nicht nur, um sich über die Pläne zur Revitalisierung des Quartiers rund um die Bochumer Straße zu informieren, sondern vor allem, um sich mit eigenen Wünschen und Anregungen zu beteiligen. mehr

Suedostfest
13.09.2014

Südostfest: buntes Leben auf dem sonnigen Festplatz

So lebendig war es seit Jahre nicht mehr auf dem Gelände des Schalker Vereins: Das „Südostfest“ zog am Samstag die Menschen in Scharen an. Jung und Alt ließen es sich bei sonnigem Spätsommerwetter auf dem Festplatz am Schalthaus gut gehen. Damit wurden (mehr...)

Einweihung Kinderspielplatz Emanuelstraße
26.08.2014

Einweihung Kinderspielplatz Emanuelstraße

Der Spielplatz Emanuelstraße in der Gelsenkirchener Neustadt wurde bereits in den 1980er Jahren errichtet. Das Spielangebot war allerdings nicht mehr zeitgemäß und unattraktiv. Die Bezirksvertretung Gelsenkirchen Süd hatte daher beschlossen, den Kinderspielplatz zu sanieren. (mehr...)

Insane Urban Cowboys

ICU Porträtfilme Kreativquartier Ückendorf jetzt online

Seit etwa einem Jahr haben sich die Insane Urban Cowboys - eine Szene von unterschiedlichen, jungen Künstlern - im Gelsenkirchener Stadtteil Ückendorf in einem Netzwerk zusammengeschlossen. ...(mehr)

7. Internationaler Gelsenkirchener Unternehmertag
22. Mai 2014, 18:30 Uhr

7. Internationaler Gelsenkirchener Unternehmertag

Der Internationale Gelsenkirchener Unternehmertag hat sich mittlerweile als das Treffen für kleine und mittlere Unternehmen der Region etabliert. Am 22. Mai 2014 lädt die Wirtschafts-
förderung Gelsenkirchen gemeinsam mit dem Internationalen Unternehmerverband RuhrStadt e. V. (IntUV) wieder herzlich zu einem informativen wie unterhaltsamen Abend mit internationalem Publikum ein. Mehr erfahren Sie hier


Einweihung des Carl-Mosterts-Park
15.04.2014

Feierliche Einweihung des Carl-Mosterts-Park

Über 200 Eltern und Kinder waren am 15. April 2014 dabei, als Oberbürgermeister Frank Baranowski symbolisch ein Band durchschnitt und die Spielflächen freigab. Feierlich überreichte er zudem die Patenschaftsurkunden für den Spielplatz an den Bezirksbürgermeister Bernd Lemanski und die benachbarte Kindertageseinrichtung an der Heidelberger Straße. ...(mehr)



Neuer Masterplan für die Revitalisierung der Bochumer Straße

 Als „bislang ehrgeizigste Aufgabe der Stadterneuerung in Gelsenkirchen“ sieht Oberbürgermeister Frank Baranowski die kommende Revitalisierung der Bochumer Straße. Vorgesehen ist ein Revitalisierungszeitraum von rd. zehn Jahren ab 2013, also bis 2023. (mehr...)


Stadtteilbüro Südost

Das Stadtteilbüro Südost hat neue Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie unsere neuen Öffnungszeiten:

 

Montags 9:00 bis 12:30 Uhr

Freitags 9:00 bis 12:30 Uhr


Flöz Dickebank - Beratung für Käufer und Mieter

Flöz Dickebank - Beratung für Käufer und Mieter

Durch den Verkauf der Siedlung Flöz Dickebank von der Deutschen Annington an das Unternehmen Häusser-Bau entstehen Veränderungen für Mieter und Eigentümer. Um die Betroffenen bei den anstehenden Prozessen zu begleiten, wurden von der Stadt Gelsenkirchen die Quartiersarchitektin Karin Powileit und die Sozialplaner Wolfgang Kiehle und Henrik Freudenau beauftragt. Sie stehen für Fragen bezüglich des Kaufs und Verkaufs der Immobilien in der Flöz Dickebank Siedlung zur Verfügung. Um einen Einblick in die derzeitigen Strukturen zu erlangen, werden in Kürze Befragungen sowie Ortsbegehungen in der Siedlung stattfinden. Das Beratungsteam steht im ständigen Austausch mit den Ämtern der Stadt Gelsenkirchen, dem Eigentümer Häusser-Bau sowie der Bewohner-Initiative "Neue Wege für Flöz Dickebank" und dem Mieterverein Gelsenkirchen und kann Ihre Anliegen auf kurzem Wege ansprechen, weiterleiten und klären.

 

Telefon: 0209 31 90 813
E-Mail: kontakt@dickebank-beratung.de

 

Ohne einen Termin erreichen Sie die Quartiersarchitektin und die Sozialplaner immer Donnerstag von 16-18 Uhr im Heini-Wettig Haus (Ottilienaustr. 3a).

Kontaktkarte


Der Anfang für die Umgestaltung der Parkanlagen in Ückendorf ist nun gemacht

Der Anfang für die Umgestaltung der Parkanlagen in Ückendorf ist nun gemacht

 

Der Anfang für die Umgestaltung der Parkanlagen ist nun gemacht. Im Februar haben die vorbereitenden Arbeiten für die Umgestaltung des Carl-Mosterts-Park und des Pestalozzihains begonnen. Zunächst erfolgten dabei notwendige Rodungsarbeiten in beiden Parkanlagen, um die umfangreichen Umgestaltungsmaßnahmen angehen zu können. ...(mehr

 


Die neue Bochumer Straße - Umgestaltung der Fußgängerzone

Die neue Bochumer Straße - Umgestaltung der Fußgängerzone

Seit Anfang August werden die Bauarbeiten für die Umgestaltung der Bochumer Straße fortgeführt. Die Aufwertung der Fußgängerzone Bochumer Straße ist ein wichtiges Projekt im Rahmen des Stadtteilprogramms Gelsenkirchen-Südost. Ziel ist die Verbesserung der Aufenthaltsqualität und die Schaffung eines vielfältig nutzbaren und bespielbaren Raumes. ...(mehr)